19.11.2021
Positionspapier Beschleunigung der Bioökonomie in der Metropolregion FrankfurtRheinMain vorgestellt (BioBall)
#Innovation #Nachhaltigkeit

Am 15.11.2021 hat der „Innovationsraum Bioökonomie im Ballungsraum“ (BioBall e. V.) bei der DECHEMA in Frankfurt sein Positionspapier zur Beschleunigung der Bioökonomie in der Metropolregion FrankfurtRheinMain vorgestellt.
Der Innovationsraum will den Branchen, die heute auf Basis fossiler Rohstoffe produzieren, die Nutzung von biogenen Rest- und Abfallstoffen erschließen. Chancen ergeben sich für alle Branchen, die über Bioabfälle und biogene Reststoffe verfügen (wie z. B. Lebensmittelindustrie, Papierindustrie, Abfallwirtschaft) und sie verwenden können (wie z. B. Chemieindustrie, Energiewirtschaft).Rhein Main etablieren.

Weitere Infos
Weitere Infos
18.11.2021
Energy Robotics zum Frankfurt Forward „Startup of the Year“ gewählt
#Innovation

Künstliche Intelligenz, Robotics, Digitalisierung und Automatisierung von Geschäftsprozessen sind die Themen des Abends
Energy Robotics wurde am Mittwochabend im Kongresszentrum Kap Europa aus sechs innovativen Startups bei einem Live-Voting als Frankfurter „Startup of the Year“ gewählt. Durchgesetzt hat sich das Unternehmen Energy Robotics gegen fünf weitere Startups, die alle vor der Frankfurt Forward Jury sowie öffentlich vor Publikum ihre Unternehmen und Geschäftsideen präsentiert haben. Alle waren in diesem Jahr die Gewinner des „Startup of the Month“. 

Weitere Infos
Weitere Infos
27.10.2021
InfoTruck besucht Anne-Frank-Schule
#Ausbildung

Siemens AG stellt Ausbildungsberufe vor
Frankfurt am Main. Eine Unterrichtsstunde der etwas anderen Art haben die Schülerinnen und Schüler der Anne-Frank-Schule bei einem Stopp des M+E-InfoTrucks erlebt. Die Jugendlichen erhielten an drei Tagen erste Einblicke in die Welt der Metall-, Elektro- und IT-Berufe.

Weitere Infos
Weitere Infos